Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

TU München lädt ein zum "Tag der offenen Tür" am Campus Garching

23.09.2004 - (idw) Technische Universität München

Forschung aus erster Hand, Wissenschaft "zum Anfassen" - all dies gibt es am "Tag der offenen Tür" am 23. Oktober 2004 auf dem Campus Garching zu sehen und zu erleben. Neun Einrichtungen geben von 10:00 bis 17:00 Uhr Einblick in modernste Forschungsprojekte, zeigen wissenschaftliche Innovationen und laden die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Die Bandbreite der Themen reicht von Medizin- und Umwelttechnik, Biomaterialien, Halbleiter- und Nanoelektronik, neuartigen Lasersystemen und Mathematik im Alltag über modernste Antriebssysteme, Lasertechnik hin zur Nutzung wiederaufbereitbarer Energien, Neutronenforschung, modernste Sicherheitstechnologie und Strahlenschutz.

Die Fakultäten für Chemie, Informatik, Mathematik, Maschinenwesen und Physik, die Forschungs-Neutronenquelle Heinz-Maier-Leibnitz (FRM II), das gemeinsame Beschleunigerlaboratorium der TUM und LMU, das Walter-Schottky-Institut und das Walther-Meissner-Institut für Tieftemperaturforschung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften bieten durchgehend Führungen durch Laboratorien, Werkstätten und technische Großanlagen, Experimente, Vorträge und Filmbeiträge sowie zahlreiche Mitmach-Aktionen an.

Highlights des Programms sind unter vielen anderen: "Roboter in Aktion", ein "Cyberspace zum Anfassen", Führung durch den Forschungsreaktor FRM II, Experimentalvorträge sowie ein Wettrutschen auf der Parabel.

Der Campus Garching beherbergt heute eines der größten Zentren für Wissenschaft, Forschung und Lehre. Mit rund 8.500 Studenten und mehr als 4.000 Beschäftigten stellt die TU München hier den größten Anteil. Die Arbeitsgebiete reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung zukunftsträchtiger High-Tech-Anwendungen.

Erreichbar ist das Forschungsgelände Garching mit der U6 (Endstation Garching-Hochbrück), weiter mit Bus 291 bis Forschungsgelände oder über die Autobahn A9,
Ausfahrt Garching-Nord. Auf dem Gelände pendelt ein kostenloser Shuttle-Bus zwischen den einzelnen Einrichtungen.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und den einzelnen Einrichtungen sind abrufbar im Internet unter: www.forschung-garching.de.
uniprotokolle > Nachrichten > TU München lädt ein zum "Tag der offenen Tür" am Campus Garching

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88349/">TU München lädt ein zum "Tag der offenen Tür" am Campus Garching </a>