Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Antrittsbesuch des Präsidenten des DRK bei der Fachhochschule im DRK

24.09.2004 - (idw) Fachhochschule im DRK

Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) e.V. im Gespräch mit dem Präsidium der Hochschule

Der Präsident des DRK e.V., Dr. Rudolf Seiters, besuchte am gestrigen Donnerstag erstmalig das Team der Fachhochschule im Deutschen Roten Kreuz (Fachhochschule im DRK) in Göttingen. Am Rande der DRK-Präsidialratssitzung führte Präsident Dr. Seiters ein Gespräch mit dem Präsidium der Fachhochschule. Geschäftsführerin Dagmar Avital und Präsident Prof. Anton Hahne stellten den bisherigen Aufbau, die Studierendenzahlen und die weitere Entwicklung der Hochschule vor. Es wurde beschlossen, die Zusammenarbeit zwischen der Fachhochschule im DRK und dem Präsidium des DRK e.V. in Berlin zu intensivieren und die Kooperation aller Bildungseinrichtungen des DRK auszubauen.

Die Fachhochschule im DRK hat zum Sommersemester 2003 ihren Lehrbetrieb aufgenommen. Die sechssemestrigen Studiengänge Sozialmanagement und Pflegemanagement bilden Managementkompetenzen für den Gesundheits- und Sozialbereich aus und führen zum international anerkannten Abschluss "Bachelor of Arts". Mit Beginn des Wintersemesters 2004/2005 sind über 100 Studierende immatrikuliert.
uniprotokolle > Nachrichten > Antrittsbesuch des Präsidenten des DRK bei der Fachhochschule im DRK

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/88384/">Antrittsbesuch des Präsidenten des DRK bei der Fachhochschule im DRK </a>