Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Vortrag "Kinder und Jugendliche in China" am 19.11.

11.11.2002 - (idw) Deutsches Jugendinstitut e.V.

Vortrag von Ju Qing (Deputy Director am Youth and Children Research Center, Beijing): Children and Juvenile in China (in englischer Sprache)

am 19. November 2002,um 9:30 Uhr
Deutsches Jugendinstitut in München,
Nockherstr. 2 (U-Bahn: Kolumbusplatz), Raum 019.

China ist - trotz seiner Größe und seiner zunehmenden Bedeutung - für viele nach wie vor ein weitgehend unbeschriebenes Blatt. Auch über die Situation von Kindern und Jugendlichen, immerhin ist fast ein Viertel seiner Bevölkerung derzeit 14 Jahre und jünger, wissen wir kaum etwas. Am Deutschen Jugendinstitut gibt es anlässlich des Besuchs von Ms Ju Qing die Chance, mehr über die Situation von Kindern und Jugendlichen zu erfahren. Wir freuen uns, Sie zu dem Vortrag: Children and Juvenile in China (in englischer Sprache) einladen zu können.

Wir haben Ms Ju Qing gebeten, über Jugend und Jugendpolitik, Erziehung und Bildung sowie über die soziale Lage und die bestehenden Probleme (z.B. Arbeitslosigkeit, Kriminalität) zu informieren. Im Anschluss an den Vortrag laden wir zu Fragen und zur Diskussion ein.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Heiner Schäfer (Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention), Tel: 089 / 62 306 139.

Wir bitten Sie, sich formlos unter FAX: 089/ 62 306 162 (an Frau Monneuse) oder E-mail: jugendkriminalitaet@dji.de anzumelden.
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag "Kinder und Jugendliche in China" am 19.11.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8865/">Vortrag "Kinder und Jugendliche in China" am 19.11. </a>