Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Schutz des privaten Eigentums

11.11.2002 - (idw) Universität zu Köln

183 /2002 (Wo-Recht)

Schutz des privaten Eigentums
Diskussionsveranstaltung an der Universität zu Köln

Die Universität zu Köln lädt ein zur Diskussionsveranstaltung zum Thema "Kann sich der Bürger auf den Schutz des privaten Eigentums verlassen?"

am Dienstag, dem 19. Oktober 2002, um 17.00 Uhr
in Hörsaal I des WiSo-Gebäudes
Universitätsstraße/Ecke Bachemer Straße, 50931 Köln-Lindenthal

Diskutieren werden Professor Dr. Otto Depenheuer, Direktor des Seminars für Staatsphilosophie und Rechtspolitik, und Professor Dr. Johann Eekhoff, Direktor des Instituts für Wohnungsrecht und Wohnungswirtschaft an der Universität zu Köln.


(10 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin

Für Rückfragen steht Ihnen Professor Dr. Johann Eekhoff unter der Telefonnummer 0221/470-5635, der Fax-Nummer 0221/470-6686 und unter der Email-Adresse inwo@wiso.uni-koeln.de zur Verfügung.

Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.
uniprotokolle > Nachrichten > Schutz des privaten Eigentums

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8888/">Schutz des privaten Eigentums </a>