Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Tourismus - Eine Branche der Zukunft?

11.11.2002 - (idw) Cologne Business School

Studenten der COLOGNE BUSINESS SCHOOL (cbs) nehmen die Tourismuswirtschaft unter die Lupe: Tourismus-Fachforen und Prämierung "Best Exhibitor Award 2002" auf dem Reisemarkt Köln International vom 29. November bis 1. Dezember 2002

Der Tourismusgipfel des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft im September diesen Jahres in Berlin ergab: Die Tourismuswirtschaft gilt auch weiterhin als Zukunftsbranche. Doch wie sieht diese Zukunft aus? Dieser Frage gehen die angehenden Tourismus-Betriebswirte der englischen Privathochschule COLOGNE BUSINESS SCHOOL (cbs) auf dem diesjährigen Reisemarkt Köln International mit ihrem Veranstaltungsprogramm "School goes Tourism" nach.

Ihr sowohl auf dem Reisemarkt als auch auf der Internationalen Tourismus Börse Berlin (ITB) mehrfach präsentiertes Programm verstehen die Studenten des sechssemestrigen international ausgerichteten Studienganges "Bachelor of Arts (honours) in Business and Tourism" als Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. Zu diesem Zweck richten sie im Messe-Congress-Zentrum Foren für das touristische Fachpublikum aus, auf denen sie mit kompetenten Vertretern der Branche über aktuelle Fragestellungen diskutieren: "Personalrekrutierung bei Fachhochschulen und Universitäten - Was erwartet die Wirtschaft?", "Travelbusiness für Unternehmen - ein fast vergessener Markt?", "Ein Studium im Bereich Touristik: Lohnt sich das für mich?"

Höhepunkt des Programms bildet die Prämierung "Best Exhibitor Award 2002". Die Studenten der cbs bewerten die touristischen Messeauftritte nach den Kriterien Standgestaltung, Servicekompetenz und Aktivitäten/Events. Preisträger im letzten Jahr war die Fluggesellschaft Hapag-Lloyd.

Auch das von den Studenten organisierte Tourismus-Quiz sowie die traditionelle "Get-Together"-Einladung von Ausstellern und Besuchern zu einem Glas Kölsch im Anschluss zeigt, dass für die angehenden Tourismus-Betriebswirte der cbs, die mit der renommierten englischen "University of Hertfordshire" kooperiert, neben dem Studium der Dialog mit der Branche im Vordergrund steht. Ziel der Studenten ist eine langfristige Zusammenarbeit mit Touristik-Unternehmen, um den Wert ihres Studiums mittels Praxiserfahrung zu steigern. Als Gegenleistung bieten sie praxisbezogene Fachkompetenz, BWL-Kenntnisse, fundierte Sprachkenntnisse in zwei bis drei Fremdsprachen, ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Motivation sowie nach erfolgreichem Studium den weltweit anerkannten Abschluss "Bachelor of Arts (honours) in Business and Tourism".

Detailliertes Messeprogramm der cbs unter www.cbs-uni.de (Presse).
uniprotokolle > Nachrichten > Tourismus - Eine Branche der Zukunft?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8903/">Tourismus - Eine Branche der Zukunft? </a>