Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Eliteakademie: Bewerbungsphase für den 5. Jahrgang hat begonnen

12.11.2002 - (idw) Universität Bayreuth

Die Bewerbungsphase für den 5. Jahrgang der Bayerischen Elite-Akademie hat begonnen. Studierende aller Fachrichtungen sind eingeladen sich zu bewerben. Letzter Termin ist wie in jedem Jahr der 7. Januar.


Ziel der Bayerischen Elite-Akademie ist die Persönlichkeitsbildung und das Fördern von Führungsfähigkeit durch methodisches Wissen, Bearbeitung komplexer, praxisbezogener Projekte und die Begegnung mit Vorbildern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Nach ihrem Selbstverständnis ergänzt die Elite-Akademie das Bildungsangebot der bayerischen Universitäten. Pro Jahr werden etwa 30 Studierende in die Akademie aufgenommen, ausländische Studierende können durch ihre Hochschulen vorgeschlagen werden. Die Ausbildung erstreckt sich über 18 Monate, im anschließenden 4. Semester wird ein Praktikum (auch im Ausland) im Top-Management der Förderfirmen angeboten. Die Kurse und Veranstaltungen finden in der vorlesungsfreien Zeit statt (jeweils etwa 4 Wochen). Studierende und Dozenten wohnen und arbeiten zusammen in der IHK-Akademie in Feldkirchen-Westerham. Die Präsenzphasen werden so geplant, dass sie nicht mit den von den Universitäten vorgesehenen Prüfungszeiten kollidieren. Außerhalb der Präsenzphasen findet die Zusammenarbeit über das Internet statt. Jedem Akademieteilnehmer steht ein persönlicher Mentor aus der Wirtschaft zur Seite. Die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen für die Bewerbungen sind unter anderem überdurchschnittliches Abitur, Mittelnote der Zwischenprüfung mindestens "gut", außeruniversitäre Aktivitäten und die Beherrschung von Englisch in Wort und Schrift. Außerdem müssen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ein Professorengutachten sowie eine schriftliche Arbeit zum einem vorgegebenen Thema eingereicht werden. Die Gebühr für die Teilnahme an der Akademie beträgt 520 Euro pro Semester. Darüber hinaus sind der Aufenthalt in der Tagungsstätte und die Lernmittel frei. Die Gebühr kann ganz oder teilweise in ein zinsloses Darlehen umgewandelt werden. Weitere Informationen unter: www.eliteakademie.de

uniprotokolle > Nachrichten > Eliteakademie: Bewerbungsphase für den 5. Jahrgang hat begonnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8908/">Eliteakademie: Bewerbungsphase für den 5. Jahrgang hat begonnen </a>