Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Jenas Kinderuni bietet Grundschülern spannende Wissenschaft

08.10.2004 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Friedrich-Schüler-Universität startet am 18. Oktober in ihr 2. Semester


Romy Kleinicke, umlagert von Teilnehmern der Jenaer Schüler-Uni, die im letzten Semester ihre Studienbescheinigung abgestempelt bekommen wollten. (Foto: Cott/FSU-Fotozentrum) Jena (08.10.04) Die "Friedrich-Schüler-Universität" Jena startet am 18. Oktober in ihr 2. Semester. Ein vielfältiges Programm bietet Grundschülern zwischen acht und zehn Jahren die Chance, Wissenschaft verständlich und spannend präsentiert zu bekommen. Die Kinderuniversität, die vom Studentenrat (StuRa) der Jenaer Universität organisiert wird, findet jeden Montag von 16.15 - 18 Uhr im Hörsaal 3 des Uni-Campus (Carl-Zeiß-Str. 3) statt. Alle Kinder - und ihre Betreuer - sind herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

"Die tolle Resonanz bei den Kindern und bei den Referenten hat uns motiviert, auch in diesem Semester die Schüler-Universität anzubieten", sagt die Hauptinitiatorin Romy Kleinicke. "Im Durchschnitt haben etwa 40-50 Kinder im vergangenen Semester an den Veranstaltungen teilgenommen", so die Frauenreferentin des StuRa weiter. "In diesem Winter rechnen wir mit noch mehr Besuchern, da sich das Angebot erst einmal herumsprechen musste", erwartet Kleinicke. Zur Teilnahme motiviert wurden die kleinen Studenten nicht nur durch besonders engagierte Referenten, die sich sehr viel Mühe gaben, ihre Vorlesungen kindgerecht zu präsentieren. Auch die "Studienbescheinigung", auf der die jeweils besuchte Vorlesung abgestempelt wird, "war den Kindern sehr wichtig", hat Kleinicke erlebt.

Den Auftakt der elf Schüler-Vorlesungen in diesem Semester macht Prof. Dr. Eike Hertel. Der Mathematiker von der Universität Jena wird den Kindern etwas nahe bringen, was sie bereits aus ihrer eigenen Erfahrung kennen: "Zerlegen und Zusammensetzen". Aber Hertel wird es um "Interessantes aus der modernen Geometrie" ergänzen und so ihren Spieltrieb in die Wissenschaft überführen. Denn Neugier und den Drang, wissen zu wollen, wie die Welt funktioniert, haben die Kinder-Studenten im letzten Semester deutlich bewiesen.

Nähere Informationen und das komplette Programm sind im Internet zu erhalten unter: www.stura.uni-jena.de/kinderuni.
uniprotokolle > Nachrichten > Jenas Kinderuni bietet Grundschülern spannende Wissenschaft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/89142/">Jenas Kinderuni bietet Grundschülern spannende Wissenschaft </a>