Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

VW-Manager halten Vorträge an der BTU Cottbus

12.11.2002 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Auftakt mit Vorstandsmitglied Dr. Bruno Adelt am 21. November

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU) steht in den kommenden Wochen und Monaten häufiger im Reiseplan der Manager des Volkswagen-Konzerns. Denn in Zusammenarbeit mit den Wolfsburger Automobilbauern hat die BTU für das laufende Wintersemester eine Vortragsreihe organisiert, in der VW-Führungskräfte über betriebswirtschaftliche Themen sprechen.

Den Auftakt bestreitet Dr. Bruno Adelt, der im Konzern-Vorstand für Controlling und Rechnungswesen zuständig ist und dem die BTU im vergangenen Juli die Ehrendoktorwürde verlieh. Er referiert am Donnerstag, 21. November, über "Strategie und Controlling". Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr im Hörsaal A des Audimax. Zwei Wochen später folgt Dr. Adelt dessen Vorstandskollege Dr. Volker Weißgerber, der im VW-Führungsgremium das Ressort Produktion verantwortet. Dr. Weißgerber spricht am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr über "Strategien moderner Automobilproduktion".

Die Vortragsreihe wird im neuen Jahr fortgesetzt. Am 9. Januar erläutert Prof. Wilfried Bockelmann, Vorstand Forschung und Entwicklung Marke VW PKW, das "Management des Entwicklungsprozesses bei VW". Prof. Rüdiger Weissner, der das VW-Werk in Kassel leitet, setzt sich am 14. Januar mit dem Thema "Die modulare Produktstruktur als Chance für effiziente Produktionsprozesse" auseinander. Der Leiter Konzern-Marketing, Jean-Marc Gales, berichtet am 23. Januar über die "Mehrmarken-Strategie im VW-Konzern." "Der Beschaffungsprozess in der Wertschöpfungskette: ,Wertetreiber stärken - Kostentreiber reduzieren'" ist der Vortrag betitelt, den Klaus Semmler, Leiter Konzern-Beschaffung Interieur, am 30. Januar hält.

Die Reihe schließt mit dem Besuch von Dr. Wolfrath Bär, Leiter Konzern-Controlling. Er spricht am 6. Februar über "Risikomanagement im VW-Konzern". Die Vorträge dauern jeweils von 17.30 Uhr bis 19 Uhr.

Weitere Informationen bei:
Prof. Dr. Klaus Serfling, Lehrstuhl ABWL und Besondere der Unternehmensfinanzierung,
Tel. (03 55) 69 36 33, Fax (03 55) 69 39 33, E-mail: ls_finanzierung@tu-cottbus.de


Vorträge von Managern der Volkswagen AG an der BTU Cottbus

21.11.02 Dr. Bruno AdeltKonzern-Vorstand Controlling und Rechnungswesen Strategie und Controlling
05.12.02 Dr. Volker WeißgerberKonzern-Vorstand Produktion Strategien moderner Automobilproduktion
09.01.03 Prof. Wilfried BockelmannVorstand Forschung und Entwicklung Marke VW Pkw Management des Entwicklungsprozessesbei VW
14.01.03 Prof. Rüdiger WeissnerLeiter VW-Werk Kassel Die modulare Produktstruktur als Chance für effiziente Produktionsprozesse
23.01.03 Jean-Marc GalesLeiter Konzern-Marketing Mehrmarken-Strategie im VW-Konzern
30.01.03 Klaus SemmlerLeiter Konzern-Beschaffung Interieur Der Beschaffungsprozess in der Wertschöpfungskette: 'Wertetreiber stärken - Kostentreiber reduzieren"
06.02.03 Dr. Wolfrath BärLeiter Konzern-Controlling Risikomanagement im VW-Konzern
Die Vorträge beginnen jeweils um 17.30 Uhr im Hörsaal A. Der Vortrag am 14. Januar (Prof. Weissner) beginnt um 17.30 Uhr im Audimax 1.
uniprotokolle > Nachrichten > VW-Manager halten Vorträge an der BTU Cottbus

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8917/">VW-Manager halten Vorträge an der BTU Cottbus </a>