Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Die islamische und die westliche Welt im Medien-Dialog

12.11.2002 - (idw) Universität Potsdam

Internationale Diskussionsveranstaltung am 19. und 20. November 2002 an der Universität Potsdam

Am 19. und 20. November 2002 findet an der Universität Potsdam eine öffentliche internationale Informations- und Diskussionsveranstaltung zum euro-islamischen Dialog statt. Veranstalter des Workshops "Die islamische und die westliche Welt im Medien-Dialog" sind die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sowie die Philosophische Fakultät der Universität Potsdam. Am 19. November 2002 werden unter anderem Vertreter der Fernsehanstalt Al Jazeera, des Zweiten Deutschen Fernsehens, des Tagesspiegel Berlin sowie des iranischen Fernsehens teilnehmen und über das Thema "Der 11. September und die Medien" referieren und mit dem Publikum diskutieren. Am 20. November wird über interkulturelles Lernen und Lehren debattiert. Dabei geht es um den Erwerb von Wissen und langfristigen Wertorientierungen im Zeitalter globaler Daten-Netzwerk-Verbindungen.


Hinweise an die Redaktionen:
Zeit der Veranstaltung: 19. und 20. November 2002, Eröffnung: 19. November von 9.00 bis 17.00 Uhr und 20. November von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Ort der Veranstaltung: Universitätskomplex Am Neuen Palais, Haus 8, Räume 0.60 und 0.61

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Pietro Morandi aus der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam telefonisch unter 0331/977-3388, E-Mail: morandi@uni-potsdam.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Programm können Sie unter http://www.uni-potsdam.de/u/aaa/partnerships/iran/docs/events_e.htm abrufen.
uniprotokolle > Nachrichten > Die islamische und die westliche Welt im Medien-Dialog

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8941/">Die islamische und die westliche Welt im Medien-Dialog </a>