Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Bundesweiter Experten-Treff der PatentVerwertungsAgenturen in Saarbrücken

12.11.2002 - (idw) Universität des Saarlandes

Anmeldung für interessierte Pressevertreter:
Campus SB, Starterzentrum - Gebäude 34
Frau Andrea Müller, Telefon 0681/302-2030

Diese Woche wird Saarbrücken für zwei Tage im Blickpunkt von bundesweiten Spezialisten in Sachen Verwertung von Erfindungen stehen:
22 Experten aus den PatentVerwertungsAgenturen von Schleswig-Holstein über Mecklenburg-Vorpommern bis Baden-Württemberg haben die Einladung der saarländischen PatentVerwertungsAgentur angenommen, um sich am 14. und 15. November gemeinsam mit Referenten aus der Universität mit Innovationsbe- und -verwertung sowie zentralen Fragen der Vermarktung auseinander zu setzen.

Um Erfindungen aus Hochschulen der Wirtschaft schneller zugänglich zu machen und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken, hatte die Bundesregierung Anfang dieses Jahres Änderungen des Arbeitnehmererfindungsgesetzes in Kraft gesetzt: eine einschneidende Entscheidung für die deutschen Hochschulen, denen es seither rechtlich möglich ist, Erfindungen ihrer Professoren selbst zum Patent anzumelden und zu verwerten. Da der Erfolg der vom Bundesministerium für Forschung und Technologie initiierten "Verwertungsoffensive" abhängig ist von der kompetenten Bewertung und professionellen Vermarktung von Hochschulerfindungen, wurden mit Unterstützung des Bundes 19 PatentVerwertungsAgenturen eingerichtet. Auch der saarländische Antrag beim BMBF war erfolgreich, so dass im Frühjahr die "PVA für die saarländischen Hochschulen" als neues Geschäftsfeld der "Universität des Saarlandes Wissens- und Technologie-transfer GmbH" (WuT GmbH) im Starterzentrum auf dem Saarbrücker Campus eingerichtet werden konnte.

Die Arbeit der saarländischen PVA - zwei Betriebswirtschaftler und ein Jurist überprüfen vor der Vermarktung die gemeldeten Erfindungen auf Patentfähigkeit und Marktchancen - trägt bereits Früchte: Vor kurzem wurde das erste Patent angemeldet.

Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich bitte in Kontakt mit der PatentVerwertungsAgentur der saarländischen Hochschulen
Telefon: 0681 / 93 86 376; Fax: 0681 / 93 86 903
uniprotokolle > Nachrichten > Bundesweiter Experten-Treff der PatentVerwertungsAgenturen in Saarbrücken

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/8996/">Bundesweiter Experten-Treff der PatentVerwertungsAgenturen in Saarbrücken </a>