Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Neuer Lehrgang an der Europa Fachhochschule Fresenius:

27.10.2004 - (idw) Europa Fachhochschule Fresenius

Hygienebeauftragter in stationären Pflegeeinrichtungen

Idstein. Jährlich erkranken etwa eine Million Menschen an nosokomialen Infektionen, so genannten "Krankenhausinfektionen". Ursache dafür sind häufig gravierende Hygienemängel in medizinischen Einrichtungen mit Folgekosten in Milliardenhöhe - ganz abgesehen vom menschlichen Leid. Nachweislich kann die Zahl dieser Infektionen durch geschultes Hygienepersonal gesenkt werden.

Die Europa Fachhochschule Fresenius bietet einen Kurs "Hygienebeauftragte/r in stationären Pflegeeinrichtungen" in Kooperation mit dem öffentlichen Gesundheitsdienst und der B*A*D Gesundheitsvorsorge & Sicherheitstechnik GmbH an, die zu Deutschlands größten Dienstleistern im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zählt. Der Lehrgang orientiert sich inhaltlich an der entsprechenden Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) und beginnt im Februar nächsten Jahres. Bewerbungen werden schon jetzt entgegengenommen und sollten aus Kapazitätsgründen bis November bei der EFF eingehen. Zugangsberechtigt sind Krankenschwestern und -pfleger, Altenpfleger und Hauswirtschafter mit mindestens zweijähriger Berufspraxis.

Weitere Informationen unter (06126) 93520.
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Lehrgang an der Europa Fachhochschule Fresenius:

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90210/">Neuer Lehrgang an der Europa Fachhochschule Fresenius: </a>