Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Einladung zum Pressegespräch "Service- und Beratungsangebote für ausländische Studierende"

28.10.2004 - (idw) Deutsches Studentenwerk

An alle Pressevertreterinnen
und Pressevertreter


Sehr geehrte Damen und Herren,

im Studentenwohnheim treffen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen aufeinander. Ausländische Studierende haben zum Beispiel andere Essgewohnheiten als deutsche; chinesische Studierende kochen wiederum anders als polnische oder französische.

Derzeit sind über 230.000 ausländische Studierende in Deutschland eingeschrieben, Tendenz stark steigend. Die Studentenwerke stellen ihnen die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur bereit, damit Studieren gelingt. Diese Arbeit erfordert viel interkulturelle Kompetenz, also die Fähigkeit, unterschiedliche kulturelle Prägungen zu verstehen und produktiv mit ihnen umzugehen - zum Beispiel beim Kochen.

Wie reagieren Studentenwerke und Hochschulen auf den wachsenden Zustrom ausländischer Studierender? Wie müssen die Service- und Beratungsangebote an die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master angepasst werden? Welche Probleme gibt es? Wie schlägt sich die Internationalisierung des Hochschulstandorts Deutschland in der täglichen Praxis nieder?

Diese Fragen werden auf einer Fachtagung des Deutschen Studentenwerks am 3. und 4. November 2004 in Leipzig erörtert, an der auch Vertreter der Akademischen Auslandsämter der Hochschulen sowie ausländische Studierende selbst teilnehmen. Im Rahmen dieser Tagung laden wir Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch am

Donnerstag, 4. November 2004, 10.30 Uhr,
Studentenwerk Leipzig, Campus Jahnallee, Haus 1,
Sitzungssaal der Sportwissenschaftlichen Fakultät,
Jahnallee 59, 04109 Leipzig

Als Gesprächspartner erwarten Sie Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), Tanja Grießhammer, Leiterin der DSW-Servicestelle Interkulturelle Kompetenz und Angela Hölzel, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des Studentenwerks Leipzig. Das Programm der Tagung finden Sie im Internet unter http://www.studentenwerke.de/main/default.asp?id=02100.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Leipzig zu begrüßen, und bitten um Ihre Anmeldung bis zum 3. November unter
030-29 77 27 20 oder per E-Mail an stefan.grob@studentenwerke.de.

Mit freundlichen Grüßen
i.A.

Stefan Grob
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegespräch "Service- und Beratungsangebote für ausländische Studierende"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/90270/">Einladung zum Pressegespräch "Service- und Beratungsangebote für ausländische Studierende" </a>