Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

XML als Basistechnologie für multikanalfähiges Content Management

13.11.2002 - (idw) Fraunhofer-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme IPSI

XML-Workshop des Fraunhofer IPSI am 28. November

"Multikanalstrategie ist ein Muß für Retail-Banking." An dieser Feststellung
macht Dipl-Informatiker Gerhard Müller vom Informatikzentrum der
Sparkassenorganisation in Bonn seinen Vortrag "XML - Basistechnologie für
multikanalfähiges Content Management" im Rahmen des XML-Workshops des
Fraunhofer-Instituts für Integrierte Publikations- und Informationssysteme IPSI in
Darmstadt am 28. November fest.

"Applikationen zur Interaktion mit Kunden leben von Inhalten", konstatiert Müller.
Die Verwaltung dieser Inhalte findet heutzutage in Content-Management-Systemen
(CMS) statt. Die Anbieter dieser Systeme haben mit als erste erkannt, welche
Vorteile die Nutzung der Dokumentenbeschreibungssprache XML (Extensible Markup
Language) bieten kann. Am Beispiel von Finanzdienstleistern und IT-Unternehmen der
Sparkassen-Finanzgruppe wird Müller auf dem Workshop die Möglichkeiten, die sich
durch XML-basierte CMS in der Praxis ergeben, darstellen.

Die Vorträge der Referenten des Workshops decken Anforderungen aus
unterschiedlichen Anwendungsbereichen des Content Management ab, z. B. E-Business,
E-Learning, Knowledge Management und Semantic Web. Bis 15. November 2002 gilt ein
Frühbucherpreis von 150 EUR, danach 200 EUR. Weitere Informationen und Anmeldung:
http://ipsi.fhg.de/oasys/xmlworkshop2002/

Der Workshop findet in Verbindung mit dem "Tag der Offenen Tür" des IPSI am 29.
November 2002 statt. Im Anschluss an den Workshop können sich die Teilnehmer
bereits über einige ausgewählte Vorführungen des Folgetags informieren.
Workshopanmeldungen: Fraunhofer IPSI, Kathrin Klein, Dolivostraße 15, 64293
Darmstadt, Telefon: (0 61 51) 869-939, Fax: (0 61 51) 869-966, E-Mail:
kklein@ipsi.fraunhofer.de, www.ipsi.fraunhofer.de.

1724 Zeichen - Veröffentlichung frei, Beleg erbeten

Pressekontakt: Michael Kip
Fraunhofer-Institut für
Integrierte Publikations- und
Informationssysteme IPSI
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt
Telefon +49 (0) 61 51/8 69-60152
Telefax +49 (0) 61 51/8 69-968
michael.kip@ipsi.fraunhofer.de
http://www.ipsi.fraunhofer.de

Den Text finden Sie online bei www.ipsi.fhg.de im Pressebereich
oder Sie können ihn in elektronischer Version mit dem Antwortcoupon anfordern.
Bitte benutzen Sie den Antwortcoupon auch zur (kostenlosen)
Workshop-Akkreditierung für Journalisten.
Im Pressebereich bei www.ipsi.fhg.de finden Sie auch einen Text zum "Tag der
offenen Tür" sowie die Programme zum Tag der Offenen Tür und zum XML-Workshop als
PDF-Dateien.

Antwortcoupon
Fax 069/17 23 72, per eMail an michael.kip@ipsi.fraunhofer.de oder per Post an

mpr
Feldbergstrasse 49
DE-60323 Frankfurt


Fraunhofer IPSI - XML-Workshop am 28.11.2002
( ) Bitte streichen Sie mich aus dem Presseverteiler des Fraunhofer IPSI
( ) Bitte akkreditieren Sie mich als Journalist zum Zwecke der Berichterstattung
für den Workshop
( ) Bitte senden Sie mir den Pressetext per eMail an:
( ) Bitte senden Sie mir den Pressetext zum Tag der offenen Tür

Absender:
uniprotokolle > Nachrichten > XML als Basistechnologie für multikanalfähiges Content Management

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9035/">XML als Basistechnologie für multikanalfähiges Content Management </a>