Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 26. Mai 2020 

Professor der Fachhochschule Jena mit internationalem Titel

13.11.2002 - (idw) Fachhochschule Jena


Dr. Theodor Enders, Professor für Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der FH Jena, darf sich nunmehr auch Master of Law nennen. Prof. Dr. Theodor Enders, Wirtschaftsjurist im Fachbereich Betriebswirtschaft, hat nach zweijährigem Studium an der University of Sydney, Australien (Teile des Programms wurden an der FSU Jena durchgeführt) das Masterstudium im Internationalen Wirtschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen. Er hat sich intensiv mit dem anglo-amerikanischen Common Law und dem Recht des Asien-Pazifik-Raums (unter anderem auch mit dem Recht der Volksrepublik China) beschäftigt. "Davon werden nicht nur unsere Studenten, etwa im Fach Internationales Wirtschaftsrecht, sondern auch Unternehmensgründer im Rahmen des Get Up-Projekts profitieren" erläutert Prof. Dr. Enders, der nunmehr auch den Titel "Master of Law (LL.M.)" führen darf. Die Überreichung der Urkunde erfolgt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie der Juristischen Fakultät der Universität in Sydney, an der der frisch gebackene "Master" im Mai des kommenden Jahres teilnehmen wird.
uniprotokolle > Nachrichten > Professor der Fachhochschule Jena mit internationalem Titel

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/9065/">Professor der Fachhochschule Jena mit internationalem Titel </a>