Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

?Mobile Breitbanddienste": Fachtagung der Forschungsprojekte COSMOS und MACS an der TU München

11.11.2004 - (idw) Technische Universität München

Nachdem mit der Markteinführung von UMTS und der Entwicklung bzw. Verbreitung neuer Übertragungstechnologien wie DVB-T, DVB-H, DAB und WiMAX die technischen Voraussetzungen für die Nutzung mobiler Breitbanddienste geschaffen wurden, stellen sich für die Unternehmen der Mobilfunkbranche vor allem zwei Fragen: Welche Dienste, die die Potenziale der neuen Übertragungstechnologien nutzen, generieren für den Kunden wirklichen Mehrwert? Und wie sehen geeignete Geschäftsmodelle aus, vor deren Hintergrund diese Dienste nachhaltig wirtschaftlich betrieben werden können?

Zur Beantwortung dieser Fragen werden im Rahmen der Fachtagung ?Mobile Breitbanddienste" namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis Methoden zur Entwicklung mobiler Dienste sowie eine Vielzahl von geplanten und bereits umgesetzten Anwendungen vorstellen und diskutieren. Die Fachtagung findet am 18. und 19. November 2004 an der Technischen Universität München, Arcisstraße 21, 80333 München, statt.

Die Tagung findet im Rahmen der vom BMBF geförderten Forschungsprojekte ?COSMOS - Community Online Services and MObile Solutions " und ?MACS - Mobile Automotive Cooperative Services" statt, die vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Information, Organisation und Management der TU München (Prof. Ralf Reichwald) in Kooperation mit verschiedenen Lehrstühlen der TU München (Prof. Uwe Baumgarten, Prof. Johann Schlichter und Prof. Helmut Krcmar) und Praxispartnern (O2, Audi AG) durchgeführt werden.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Wissenschaftler als auch an Experten aus der Praxis, die in den Bereichen mobile Dienste, Geschäftsmodelle und Innovationsmanagement tätig sind. Die Tagung soll Überblick über die aktuelle Forschung im Bereich der mobilen Consumer-Dienste vermitteln und zugleich ein Forum für Informationsaustausch und Vernetzung der Teilnehmer bieten.

Kontakt:

Dipl.-Sozw. Andreas Tasch
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre Information, Organisation und Management der TU München
Tel. +49-89-289 24817
E-Mail: tasch@wi.tum.de
Weitere Informationen: http://www.projekt-macs.de/fachtagung/
uniprotokolle > Nachrichten > ?Mobile Breitbanddienste": Fachtagung der Forschungsprojekte COSMOS und MACS an der TU München
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91015/">?Mobile Breitbanddienste": Fachtagung der Forschungsprojekte COSMOS und MACS an der TU München </a>