Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs

11.11.2004 - (idw) Universität Trier

Wie in den vergangenen Jahren zeichnet der Freundeskreis Trierer Universität e. V. den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität mit Förderpreisen aus. In diesem Jahr erhalten 11. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einen Preis für ihre mit summa cum laude ausgezeichnete Dissertation. Die Preisverleihung findet statt um 17.15 Uhr im Auditorium maximum, zu dem der Vorsitzende des Freundeskreises, Dr. Michael Dietzsch, einlädt und begrüßt. Nach der Vorstellung der Preisträgerinnen und Preisträger sowie der jeweiligen Stifter durch den Geschäftsführer des Freundeskreis Trierer Universität e. V., Dr. Jürgen Grabbe, überreichen die Stifterinnen und Stifter die Förderpreise. Die Preisträgerin im Fach Germanistik Dr. Stefani Kugler, hält anschließend einen Kurzvortrag über ihr Dissertationsthema "Zigeuner, Männlichkeit und Kunst. Ein Motivzusammenhang des 19. Jahrhunderts in Nikolaus Lenaus Gedicht 'Die drei Zigeuner'".
Wie auch in den vergangenen Jahren wird im Anschluss der Präsident der Universität Trier, Prof. Dr. Peter Schwenkmezger, Dankesworte an den Freundeskreis richten. Anschließend laden Universität und Freundeskreis zu einem gemeinsamen Empfang im Foyer der Mensa ein.

uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91022/">Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs </a>