Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Stiften gehen

12.11.2004 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Die Private Universität Witten/Herdecke lädt am 18. November 2004 zum ersten Stiftertag ein Stiftungen und Stifter spielen eine immer größere Rolle bei der Finanzierung von Bildung in Deutschland. Der Betrieb der Universität Witten/Herdecke wäre ohne das unermüdliche Engagement von Förderern nicht möglich. Fünf Stiftungen wenden inzwischen Ihre Mittel exklusiv für die Universität Witten/Herdecke auf, bei vielen anderen spielt die Förderung der UWH eine wichtige Rolle. Insgesamt verfügen die zweckgebundenen Stiftungen zugunsten der UWH inzwischen über ein Gesamtvermögen von über 30 Mio. Euro. Die Kuratoren, selbst ideelle und materielle Förderer Deutschlands erster privater Volluniversität, laden ein zum ersten Stiftertag der Universität, und zwar am

Donnerstag, den 18. November 2004, 15 bis 18 Uhr
im Großen Hörsaal, Alfred-Herrhausen-Str. 50, 58448 Witten.

Vorgestellt werden zwei erfolgreiche Stiftungsbeispiele. Klaus Klüsgen, Vorsitzender des Kuratoriums der "Helmut und Gisela Betram-Stiftung" und Dr. Helmut Plassmann, Vorsitzender der "Werner Richard - Dr. Carl Dörken-Stiftung berichten über die Motive und die Entstehung ihrer Stiftungen. Jeweils im Anschluss daran erklären Vertreter der Universität, was genau sie mit dem Geld der Stiftung gemacht haben. Neben der interessanten Projektvorstellung dient der Tag aber auch der sachlichen Information durch Stiftungsexperten. Dr. Carsten Timmer gibt Tipps und Ratschläge rund um Stiftungen. Er und Dr. Klaus Neuhoff stehen auch für Einzelfragen zur Verfügung.
"Wir organisieren einen informativen und interessanten Nachmittag zum Thema Stiftungen und freuen uns, wenn wir den einen oder anderen anregen können, über das Thema Stiftung nachzudenken", so Dr. Edeltraud Priddat. Priddat ist verantwortlich für Freunde und Förderer der Universität Witten/Herdecke
Die Veranstaltung ist presseöffentlich. Um baldige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Dr. Edeltraud Priddat, Tel.: 02302/926-438,
Email: priddat@uni-wh.de

uniprotokolle > Nachrichten > Stiften gehen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91086/">Stiften gehen </a>