Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Infotag - Go East: Zum Studieren gen Osten

12.11.2004 - (idw) Universität des Saarlandes

17. November 2004
10 bis 14 Uhr
Mensa (Gebäude 28, Untergeschoss), Campus Saarbrücken

Sechs Partnerschaften verbindet die Universität des Saarlandes mit Hochschulen in Bulgarien, Georgien, Polen, Russland und Tschechien. Im letzten Jahr konnte die Saar-Uni zwei Jahrzehnte Kooperation mit der Staatlichen Universität Tiflis und der Universität Warschau feiern. Zehn Jahre bestehen die jüngsten Partnerschaften mit den russischen Universitäten in Tver und Rostov am Don. Seit der politischen Wende in den ehemaligen sozialistischen Ländern 1989 und besonders seit der letzten Runde der EU-Osterweiterung führen immer mehr Fachrichtungen gemeinsame Projekte durch, immer mehr Studierende und Graduierte interessieren sich für einen Studienaufenthalt im Osten.

Unter dem Motto Go East veranstaltet das Akademische Auslandsamt am 17. November einen Infotag in der Mensa, an dem die Ostpartnerschaften mit ihren Angeboten vorgestellt werden. An Informationsständen präsentieren sich Bulgarien, Georgien, Polen, Russland und Tschechien mit allem Wissenswerten rund um Studien- und Fördermöglichkeiten (Erasmus/ Sokrates, Tempus, ERP-Sonderprogramm des DAAD und Robert-Bosch-Stiftung), aber auch über Land und Leute. Eine Diskussionsrunde mit Erfahrungsberichten ehemaliger Stipendiaten gibt Einblicke, wie ein Austausch in der Praxis aussieht.
Ein musikalisches Live-Programm sorgt für Stimmung. Die Mensa bietet im Rahmen des Spezialitätentags ein georgisches Gericht, nationale Getränke und kulinarische Spezialitäten gibt es zum Probieren an den Infoständen.

Der Stellvertretende Generalsekretär des Deutschen Akademischen Austausch-dienst (DAAD) Prof. Dr. Wilfried Bergmann, der am 17. November zum DAAD-Stipendiatentreffen nach Saarbrücken kommt (Presseinformation v. 12.11. Nr. 309), wird den Infotag besuchen.

Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich bitte in Verbindung mit Ekaterina Klüh (Koordination Ostpartnerschaften)
Tel.: 0681/302-2577 (nachmittags)

uniprotokolle > Nachrichten > Infotag - Go East: Zum Studieren gen Osten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91088/">Infotag - Go East: Zum Studieren gen Osten </a>