Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

RUB-Prof. Helmut Ermert erhielt den VDE-Ehrenring

15.11.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Den VDE-Ehrenring - die höchste Auszeichnung des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. - erhielt Ende Oktober in Berlin Prof. Dr.-Ing. Helmut Ermert (Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum). Gewürdigt werden Ermerts "herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Medizintechnik, insbesondere bei der Abbildung des menschlichen Körpers mit Ultraschall und mit der Magnetresonanz-Tomographie". Prof. Ermert ist der dritte Bochumer Träger des VDE-Ehrenrings. 1984 wurde er an Prof. Dr. Alfred Fettweis und 1998 an Prof. Dr.-Ing. Manfred Depenbrock verliehen. Bochum, 15.11.2004
Nr. 340

Prof. Helmut Ermert erhielt den VDE-Ehrenring
Höchste Auszeichnung für Elektrotechniker der RUB
Herausragende Leistungen in der Medizintechnik

Den VDE-Ehrenring - die höchste Auszeichnung des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. - erhielt Ende Oktober in Berlin Prof. Dr.-Ing. Helmut Ermert (Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum). Gewürdigt werden Ermerts "herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Medizintechnik, insbesondere bei der Abbildung des menschlichen Körpers mit Ultraschall und mit der Magnetresonanz-Tomographie". Prof. Ermert ist der dritte Bochumer Träger des VDE-Ehrenrings. 1984 wurde er an Prof. Dr. Alfred Fettweis und 1998 an Prof. Dr.-Ing. Manfred Depenbrock verliehen.

Erfindungen in der Tumordiagnostik

Prof. Ermert ist seit 1987 Inhaber des Lehrstuhls für Hochfrequenztechnik und arbeitet seit Jahren auf den Gebieten Sensorik und Abbildungsverfahren mittels elektromagnetischer, akustischer und thermischer Felder und Wellen und ihrer Anwendungen in der medizinischen Diagnostik, in der zerstörungsfreien Prüfung und in der industriellen Automation. Helmut Ermert ist zurzeit Geschäftsführender Direktor des Universitätszentrums Medizintechnik der RUB und leitet das Kompetenzzentrum Medizintechnik Ruhr in Bochum. Beispiele von Erfindungen und Entwicklungen, die auf Ermerts Arbeit zurückgehen bzw. von ihm initiiert wurden, sind holographische und tomographische Verfahren und deren Anwendung in der Tumordiagnostik.

Weitere Informationen

Dekanat der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum, Gebäude IC, Raum 02/138, Tel. 0234/32-22529, -22720, -23988 o. 25666, E-Mail: dekanat-ei@rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Prof. Helmut Ermert erhielt den VDE-Ehrenring
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/91168/">RUB-Prof. Helmut Ermert erhielt den VDE-Ehrenring </a>