Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Rechner nach Maputo

21.12.2004 - (idw) Fachhochschule Reutlingen. Hochschule für Technik und Wirtschaft

Prof. Rolf Steinbuch wird im Frühjahr 2005 zu einer dreimonatigen Gastprofessur nach Maputo (Mosambik) gehen, um an der Universidade Eduardo Mondlane zu lehren. Zur Unterstützung seiner Lehrtätigkeit erhielt Prof. Rolf Steinbuch, Fachbereich Technik der Hochschule Reutlingen, von den Firmen Bosch GmbH in Reutlingen und Geyer Analysis in Stuttgart sechs gebrauchte, aber noch leistungsfähige Rechner.
Diese PC's wurden jetzt per Luftfracht von Stuttgart nach Maputo verschickt, wo sie in den Fachbereichen Mathematik und Informatik bzw. Ingenieurwissenschaften Dienst tun werden. Geplant ist der Einsatz vor allem in den Bereichen Simulation und Numerik, die Prof. Steinbuch dort unterrichten wird, um diese zunehmend wichtigeren Teilgebiete moderner Ingenieurarbeit zu etablieren.
Zusätzliche Unterstützung findet dieses Projekt durch die Simulationssoftware, die verschiedene Firmen zur Verfügung stellten. Die Bezirksgruppe Neckar-Alb des VDI unterstützt das Projekt durch die Übernahme der Transportkosten.

uniprotokolle > Nachrichten > Rechner nach Maputo
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/92990/">Rechner nach Maputo </a>