Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Brandschutz-Seminar für Architekten und Ingenieure in Stuttgart

22.12.2004 - (idw) Fachhochschule Stuttgart, Hochschule für Technik

Der Brandschutz wird in allen Bereichen des Planens und Bauens immer wichtiger und komplexer. Zahlreiche Brandkatastrophen in jüngster Zeit haben auch die Öffentlichkeit für dieses Thema sensibilisiert. Die rechtlichen Anforderungen wachsen ständig, und damit auch die Notwendigkeit für Planer, sich zu diesem Thema beruflich fortzubilden.

Der Studiengang Bauingenieurwesen der Hochschule für Technik Stuttgart veranstaltet auch 2005 gemeinsam mit der DIAA - Deutsche Ingenieur und Architekten-Akademie eine Seminarreihe zum Thema "Brandschutz für Architekten und Ingenieure". Das achttägige Seminar vermittelt: rechtliche Rahmenbedingungen, Planung des baukon-struktiven Brandschutzes, Aufstellung und Umsetzung von Brandschutzkonzepten.

Zielgruppe sind Architekten, Ingenieure und Sachverständige, die Brandschutzkonzepte selbstständig erstellen wollen. Das Seminar wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg zu Teilen als berufliche Fortbildungsmaßnahme für den Architekten im Praktikum (AiP) anerkannt.

Renommierte Brandschutz-Fachleute vermitteln folgende Themenschwerpunkte: Brandlehre/Grundlagen, rechtliche Vorgaben/Verfahren, abwehrender Brandschutz/Rettungswege, brandschutztechnische Maßnahmen, Sonderbauten, Haftung. Anhand von Praxisbeispielen werden in Teamarbeit Brandschutzkonzepte erarbeitet. Die Besichtigung einer Feuerwache rundet die Veranstaltung ab.

Hauptreferenten sind die Autoren des Brandschutzatlasses Dipl.-Ing. (FH) Lutz Battran und Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr, der Vorsitzende Richter und Dozent an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Professor Karlheinz Schlotterbeck, Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Koeble, Sachgebietsleiter Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg Dipl.-Ing. (FH) Joachim Handschel, Brandoberinspektor Klaus Schneider.

Das Seminar findet an vier Wochenend-Terminen im März/April an der Hochschule für Technik in Stuttgart statt. Anmeldung bis zum 1. März bei der Deutschen Ingenieur- und Architekten-Akademie, Telefon (0 89) 57 00 72 44, Fax (0 89) 57 00 72 71. Weitere Informationen/Onlineanmeldung unter www.diaa-akademie.de.
Weitere Informationen: http://www.fht-stuttgart.de/aktuell/veranstaltung/brandschutzseminar/brandschutzseminar1.html http://www.diaa-akademie.de Infos und Online-Anmeldung
uniprotokolle > Nachrichten > Brandschutz-Seminar für Architekten und Ingenieure in Stuttgart
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93088/">Brandschutz-Seminar für Architekten und Ingenieure in Stuttgart </a>