Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Das Wichtigste über E-Learning im kleinen Unternehmen

04.01.2005 - (idw) Institut Arbeit und Technik

Informationsabend im Institut Arbeit und Technik am Donnerstag, 13. Januar 2005 E-Learning bietet - theoretisch - viele Möglichkeiten, sich zeitlich und örtlich flexibel die notwendigen Informationen fürs Geschäft zu besorgen, sich für neue Themen fortzubilden bis hin zum Fernstudium per Internet.

Das Institut Arbeit und Technik in Gelsenkirchen erkundet zurzeit im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes das verfügbare Angebot an E-Learning, speziell für kleine und mittlere Unternehmen.

Am 13. Januar werden erste Ergebnisse auf einem Informationsabend für interessierte Unternehmensvertreter und Mitarbeiter vorgestellt. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, eigene Erfahrungen mit E-Learning mitzuteilen und Anforderungen zu formulieren, die im weiteren Verlauf des Forschungsprojektes berücksichtigt werden sollen.

Referentin ist die Organisationsberaterin Doris Beer. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Trainerinnen-Verbund PTW - Personaltraining im Wissenschaftspark.

Zeit: Donnerstag, 13. Januar, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Gelsenkirchen, Institut Arbeit und Technik, Raum 2021
Eintritt frei

Telefonische Anmeldung erbeten bei
Doris Beer: 02064 - 47 29 93
Claudia Quirrenbach: 0209 - 17 83 93 02

Pressereferentin
Claudia Braczko
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Tel.: +49-209/1707-176
Fax: +49-209/1707-110
E-Mail: braczko@iatge.de
info@iatge.de
WWW: http://iat-info.iatge.de
Weitere Informationen: http://iat-info.iatge.de http://www.ariel-eu.net
uniprotokolle > Nachrichten > Das Wichtigste über E-Learning im kleinen Unternehmen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93205/">Das Wichtigste über E-Learning im kleinen Unternehmen </a>