Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 30. März 2020 

Universität zu Köln trauert um Ehrensenator Dr. Alfred Freiherr von Oppenheim

06.01.2005 - (idw) Universität zu Köln

Mit großer Betroffenheit und Trauer hat die Universität zu Köln auf den plötzlichen Tod ihres Ehrensenators, Dr. h. c. Alfred Freiherr von Oppenheim, reagiert. Erst am 13. Oktober 2004 war dem Bankier und Präsidenten der Industrie- und Handelskammer zu Köln, auf Beschluß des Senats der Universität zu Köln von Rektor Professor Dr. Tassilo Küpper während der Semestereröffnungsfeier in Anerkennung seines persönlichen jahrzehntelangen Wirkens zur Förderung der Wissenschaft, insbesondere auch an der Universität zu Köln, die Würde eines Ehrensenators verliehen worden.

Vor allem durch die am 11. September 1989 anläßlich des 200. jährigen Bestehens des Bankhauses Oppenheim ins Leben gerufene Oppenheim-Stiftung sind, so - Rektor Professor Küpper während der Feier zur Verleihung der Ehrensenatorenwürde - eine Vielzahl wissenschaftliche Projekte gefördert worden, die auch von Wissenschaftlern aus Köln erfolgreich umgesetzt werden konnten. Beispielhaft nannte der Rektor die großzügige Unterstützung des Europäischen Zentrums für Managementforschung (CEMS) mit dem gleichnamigen internationalen Studiengang sowie der weithin beachteten Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums zu "Faszination Orient. Max von Oppenheim - Forscher, Sammler, Diplomat". Der Rektor hob das große Engagement des Barons von Oppenheim zur Förderung des Institutes für Bankwirtschaft und Bankrecht hervor, das 1957 auf maßgebliche Initiative des Bankhauses Oppenheim gegründet wurde und dem das Haus seitdem eng verbunden geblieben ist. Die enge Verbundenheit zur Hochschule wurde auch deutlich durch das Engagement des Barons von Oppenheim als Mitglied des Kuratoriums der Universität sowie durch sein Wirken im Präsidium des Vereins der Freunde und Förderer der Universität. Durch seine Eigenschaft als Präsident der Industrie- und Handelskammer hat er auch engagiert zum Zusammenwirken von Wissenschaft und Wirtschaft beigetragen.

Verantwortlich: Anneliese Odenthal

Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/pi/.

uniprotokolle > Nachrichten > Universität zu Köln trauert um Ehrensenator Dr. Alfred Freiherr von Oppenheim
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93318/">Universität zu Köln trauert um Ehrensenator Dr. Alfred Freiherr von Oppenheim </a>