Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Einladung zum Vortrag: Energie für die Zukunft

07.01.2005 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die gemeinsame Vortragsreihe des Institutes für Maschinenmesstechnik und Kolbenmaschinen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und des VDI Arbeitskreises Fahrzeug- und Verkehrstechnik "Aktuelle und zukünftige Fahrzeug- und Motorenkonzepte" wird am Donnerstag, dem 13. Januar 2005 um 16.30 Uhr im Raum 106, Gebäude 03 der Universität fortgesetzt. Dr. Hans-Otto Herrmann, DaimlerChrysler AG, Stuttgart, spricht zum Thema "Energie für die Zukunft - Der Weg in eine nachhaltige Mobilität". Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Dr. Herrmann wird in seinem Vortrag auf die Energie als ein ständig knapper werdendes Gut, das möglichst effizient eingesetzt werden muss, eingehen. Des weiteren wird er unter dem Aspekt einer wachsenden Mobilität die Nachhaltigkeit erörtern, d. h. die Funktionstüchtigkeit der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Systeme, die auch in fernerer Zukunft beachtet werden muss.
Ausgehend von der heutigen Situation im Straßenverkehr wird der Referent die zukünftige Entwicklung von Emissionen, Transportleistungen und Kraftstoffverbrauch darstellen. Es werden die möglichen Optionen für zukünftige Kraftstoffe und die dazugehörigen Antriebsmöglichkeiten (verbesserte konventionelle Antriebe, Hybrid, Brennstoffzelle) diskutiert. Schwerpunkt der Forschung ist dabei die Erzeugung von flüssigen Kraftstoffen aus regenerativer Energie sowie die Verbesserungen konventioneller Verbrennungsmotoren (Direkteinspritzung, homogene Verbrennung etc.). Abschließend wird der Referent eine mögliche Roadmap der zukünftigen Kraftstoffe und Antriebssysteme vorstellen.

Hans-Otto Herrmann absolvierte ein Maschinenbaustudium mit der Vertiefungsrichtung Verbrennungsmotoren an der RWTH Aachen und promovierte 1995. Seine berufliche Entwicklung führte ihn 1988 zur FEV Motorentechnik GmbH, wo er als Projektingenieur, Projektleiter und Spartenleiter Dieselverfahren tätig war. Seit 2002 ist er Leiter Verbrennungsmotorische Antriebe, Forschung und Technologie in der DaimlerChrysler AG.

uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Vortrag: Energie für die Zukunft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93357/">Einladung zum Vortrag: Energie für die Zukunft </a>