Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Mehr Sicherheit bei der Arzneimittelversorgung: 10 Jahre Patientenorientierte Arzneimittelversorgung im LBK Hamburg

14.01.2005 - (idw) LBK Hamburg (Landesbetrieb Krankenhäuser)

Vor zehn Jahren begann im Allgemeinen Krankenhaus Harburg des LBK Hamburg eine Erfolgsgeschichte, die die Medikamentenversorgung von Krankenhauspatienten sicherer, transparenter und wirtschaftlicher gemacht hat und ständig weiter verbessert: Die Patientenorientierte Arzneimittelversorgung (PAV) hat sich inzwischen nicht nur in den Kliniken des LBK Hamburg durchgesetzt, sondern auch in einer Reihe weiterer Krankenhäuser im ganzen Bundesgebiet. PAV geht in den LBK-Kliniken weit über die maschinelle Unit-Dose-Versorgung hinaus und umfasst die pharmazeutische Betreuung der Patientinnen und Patienten vor Ort auf den Stationen ebenso wie Maßnahmen zur Vermeidung von Medikationsfehlern.

Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der Patientenorientierten Arzneimittelversorgung im LBK Hamburg möchten wir Ihnen von den Erfahrungen der PAV-Pioniere und den laufenden Verbesserungen dieses zukunftsweisenden Systems berichten.

Wir laden Sie daher ein zu einem

Pressegespräch am 19. Januar 2005 um 11.00 Uhr in das
Servicecenter APONOVA am AK St. Georg, Haus L, 1. OG
Lohmühlenstraße 5, 20099 Hamburg

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Klaus Meier, Geschäftsführer APONOVA
- Simone Melzer, Abteilungsleitung PAV
- Prof. Dr. Claus Bartels, Ärztlicher Geschäftsführer des AK St. Georg

Hinweis für die Redaktion:
Im Anschluss an das Pressegespräch besteht Gelegenheit zu Foto- und Filmaufnahmen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen auf Anfrage gern Fotomaterial auf CD zur Verfügung.

Ebenfalls am 19. Januar finden im Medienzentrum des AK Harburg (Haus 6, 2.OG) ein Workshop zum Thema PAV (14-18.45 Uhr) und ein Jubiläumsfestakt (19.00 Uhr) im Beisein vom Staatsrat der Behörde für Wissenschaft und Gesundheit (Bereich Gesundheit) Dietrich Wersich statt. Natürlich sind interessierte Journalisten bei beiden Veranstaltungen herzlich willkommen.
Weitere Informationen: http://www.lbk-hh.de http://www.aponova.lbk-hh.de/ http://www.medizin-populaer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Mehr Sicherheit bei der Arzneimittelversorgung: 10 Jahre Patientenorientierte Arzneimittelversorgung im LBK Hamburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93660/">Mehr Sicherheit bei der Arzneimittelversorgung: 10 Jahre Patientenorientierte Arzneimittelversorgung im LBK Hamburg </a>