Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Gratis graduieren für Frauen

14.01.2005 - (idw) Fachhochschule Lübeck

Lübeck, 14. Januar 2005 Gebührenfrei studieren für mehr Frauen in der Weiterbildung - oncampus, die e-Learning-Tochter der Fachhochschule Lübeck, möchte mit ihrer Aktion "Gratis graduieren für Frauen", zum nächsten Semesterstart am 15. März 2005, bundesweit verstärkt Frauen motivieren, sich für ihre Karriere fit zu machen oder sich durch Weiterbildung auf den beruflichen Wiedereinstieg vorzubereiten. Ausgewählte Weiterbildungsmodule aus den Bachelor- und Master-
Online-Studiengängen Medieninformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und
Industrial Engineering können so gebührenfrei studiert werden.

"Wir haben bisher unter unseren Online-Studierenden nur circa 30% Frauen.
Gerade für Frauen, die oft den Spagat zwischen Beruf und Familie machen
müssen, ist die örtlich und zeitlich flexible Weiterbildungsform des
e-Learnings die einzige Möglichkeit, etwas für ihr berufliches Fortkommen
zu tun", so Katrin Molge, Frauenbeauftragte der Fachhochschule Lübeck, zum
Motiv der Aktion.

Den Teilnehmerinnen können so je Modul mit 680,- Euro Gebührenerlass
rechnen. Für die wissenschaftlichen Weiterbildungsmodule, die erstmals im
Herbst 2004 von oncampus angeboten wurden, sind bereits mehr als 100
Studierende bundesweit sowie drei ausländische Teilnehmer eingeschrieben.
Die Module schließen mit einem Hochschulzertifikat ab und können als
erbrachte Studienleistung, bei späterer Aufnahme eines Online-Studiums,
angerechnet werden.

50%iger, bundesweiter Bonus für männliche Bewerber

Was in Schleswig-Holstein mit dem "Portal nach vorn" für alle Studierenden
von oncampus gilt hat zum 15.März bundesweit Gültigkeit. Der Studierende
selbst trägt aufgrund von Fördermitteln nur bis zu knapp 50% der Gebühren.
So erhalten auch männliche Bewerber einen zusätzlichen Anreiz und die
Chance, sich berufsbegleitend karrierefit zu machen.

Aus rund 16 Modulen steht ein Platzkontingent zur Verfügung, für die den
Bewerbern 50% bzw. und den Bewerberinnen 100% Gebührenerlass gewährt
werden. Modul-Themen die angeboten werden, sind unter anderem Marketing,
eBusiness-Management, Managment and Leadership, Qualitätsmanagement sowie
Computergrafik. In der Regel müssen die Studierenden mit einem Zeitaufwand
von 150 Lernstunden, innerhalb von sechs Monaten, rechnen. Die
Lerneinheiten stehen im oncampus eigenen Lernraumsystem zur Verfügung. Auf
die Studierenden warten multimediale Lerneinheiten, mit dreidimensionalen
Grafiken, Videos sowie interaktiven Übungen. Betreut werden sie per
E-Mail, Chat und Telefon durch qualifizierte Online-Betreuer. Fachlichen
und persönlichen Austausch bieten auch die Kommilitonen der virtuellen
Gemeinschaft, sowie einige Präsenzveranstaltungen zur Prüfungsvorbereitung
oder zur Präsentation von Projektarbeiten.

Anmelde- bzw. Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 15. Februar 2005 bei
oncampus eingegangen sein. Studienstart ist der 15. März 2005.

Die Anmeldeformulare für die Bewerbung um die Module können von der
Internetseite www.oncampus.de/weiterbildung heruntergeladen oder
telefonisch angefordert werden. Interessenten können sich unter der
Infoline 0700-662 267 87 (12 Cent/Min.) beraten lassen.
Weitere Informationen: http://www.fh-luebeck.de http://www.oncampus.de/weiterbildung
uniprotokolle > Nachrichten > Gratis graduieren für Frauen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/93681/">Gratis graduieren für Frauen </a>