Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Höchster Repräsentant der deutschsprachigen Planetarien kommt aus Kiel

18.04.2005 - (idw) Fachhochschule Kiel

Eduard Thomas, Leiter des Mediendoms der Fachhochschule Kiel, wurde auf der Sitzung des Rates Deutscher Planetarien am 10. April einstimmig zu dessen Sprecher gewählt. Als Sprecher des Rates ist Thomas der höchste Repräsentant der deutschsprachigen Planetarien, die er auch in den internationalen Gremien vertritt. Die deutschsprachigen Planetarien bilden nach den Planetarien in den USA und Japan weltweit die drittgrößte Gruppe an Sternentheatern. Dank der neuartigen Technik des Mediendoms werden an der Fachhochschule Kiel in Kooperation mit der Muthesius-Kunsthochschule Kiel Forschungsprojekte durchgeführt, die die Basis für den internationalen Ruf des erst vor eineinhalb Jahren eröffneten Mediendoms bildeten.
Weitere Informationen: http://www.mediendom.fh-kiel.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Höchster Repräsentant der deutschsprachigen Planetarien kommt aus Kiel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98196/">Höchster Repräsentant der deutschsprachigen Planetarien kommt aus Kiel </a>