Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Festkolloquium zum 100. Geburtstag Kurt Schwabes

19.04.2005 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 29. Mai 2005 würde Professor Kurt Schwabe seinen 100. Geburtstag begehen. Aus diesem Anlass wird am 18. Mai 2005 sein Wirken mit einem Kolloquium gewürdigt. Dieses Kolloquium wird vom Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie der TU Dresden gemeinsam mit dem Kurt-Schwabe-Institut Meinsberg, dem Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH und unter Mitwirkung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet.

Kurt Schwabe (1905-1983) befasste sich wissenschaftlich mit Elektrolytlösungen, der Korrosion von Metallen und mit Fragen der Brennstoffzelle. Er betreute über 500 Diplomanden, ungefähr 270 Doktoranden und schuf eine wissenschaftliche Schule, aus der viele in der Industrie der DDR tätige Chemiker sowie Hochschullehrer hervorgingen.
Von 1961 bis 1965 war er Rektor der TU Dresden. Er war Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften.

Das Kolloquium findet am 18. Mai 2005 ab 10:00 Uhr im Hörsaalzentrum der TU Dresden, Bergstr. 64, statt.

Das ausführliche Programm steht unter www.chm.tu-dresden.de/pc/.

Das Vortragsprogramm wird umrahmt von Poster- und Geräteausstellungen sowie weiteren Präsentationen, die bereits ab 9:00 Uhr am Tagungsort besucht werden können.

Interessenten können sich bis zum bis 30.04.05 anmelden!

Anmeldungen und weitere Informationen:
Waltraud Ahnefeld, Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie,
Tel.: 0351 463-37597, Fax: -37164, E-Mail: Waltraud.Ahnefeld@chemie.tu-dresden.de
Weitere Informationen: http://www.chm.tu-dresden.de/pc/
uniprotokolle > Nachrichten > Festkolloquium zum 100. Geburtstag Kurt Schwabes
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98299/">Festkolloquium zum 100. Geburtstag Kurt Schwabes </a>