Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Route A 66 bietet Vortrag "Vom Pionier zur Marke - Erfolg mit eigenen Ideen" an

20.04.2005 - (idw) Fachhochschule Frankfurt (Main)

Das Gründernetzwerk Route A 66 bietet Gründungs- und Unternehmensinteressierten am 27. April 2005 einen Vortrag zum Thema "Vom Pionier zur Marke - Erfolg mit eigenen Ideen" an. Der Vortrag soll dazu anregen, eigene Ideen stärker zu verfolgen und Mut machen für Konzepte der beruflichen Selbständigkeit.

Der Referent, Jürg Leipziger, ist geschäftsführender Gesellschafter der PR-Agentur Leipziger und Partner und hat eine Professur für Kommunikation an der Universität Leipzig.

Im Gründernetz Route A 66 haben sich folgende Hochschulen zusammengeschlossen: Fachhochschule Frankfurt am Main und Johann Wolfgang Goethe-Universität, Hochschule für Gestaltung in Offenbach und Fachhochschule Wiesbaden.

Termin: 27. April 2005, 18 Uhr, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, Casino 1.801
Information: Susanne Eickemeier, Telefon: 069/798-28047, E-Mail: susanne.eickemeier@routeA66.de

uniprotokolle > Nachrichten > Route A 66 bietet Vortrag "Vom Pionier zur Marke - Erfolg mit eigenen Ideen" an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98340/">Route A 66 bietet Vortrag "Vom Pionier zur Marke - Erfolg mit eigenen Ideen" an </a>