Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Papst Benedikt XVI ist Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie

21.04.2005 - (idw) Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Der neu gewählte Papst Benedikt XVI ist Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. 1964 wurde Professor Dr. theol. Dr. h.c. mult. Joseph Ratzinger, damaliger Direktor der Seminare für Dogmatik und Dogmengeschichte der Universität Münster, zum ordentlichen Mitglied der geisteswissenschaftlichen Sektion gewählt. Durch seinen Wechsel an die Universität Tübingen ist diese ordentliche Mitgliedschaft seit 1966 in eine korrespondierende Mitgliedschaft umgewandelt worden. Joseph Kardinal Ratzinger hat in der Akademie zwei viel beachtete Vorträge gehalten:

"Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie"
(15. Dezember 1965)

"Politik und Erlösung - Zum Verhältnis von Glaube, Rationalität und Irrationalem in der sogenannten Theologie der Befreiung" (10. Juli 1985).

Der Präsident der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften, Professor Dr. Dr. h.c. Helmut Sies, hat Papst Benedikt XVI zu seiner Wahl gratuliert.

uniprotokolle > Nachrichten > Papst Benedikt XVI ist Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98433/">Papst Benedikt XVI ist Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie </a>