Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Uni DuE: Gastgeberin für hundert Landessieger - Mathe-Talente auf dem Treppchen

21.04.2005 - (idw) Universität Duisburg-Essen

Von wegen Mathe ist ein schweres Fach! Mathe ist vielmehr imstande, Tausende junger Menschen zu faszinieren. Rund 12 500 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Jahrgangsstufen in Nordrhein-Westfalen nahmen in den vergangenen Monaten an der ersten Vorentscheidung für die 44. Deutsche Mathematik-Olympiade im Herbst in Saarbrücken teil, ermittelten in mehrstündigen, jeweils auf ihre Leistungsklassen zugeschnittenen Klausuren auf Kreisebene ihre Besten und schickten schließlich am 26. Februar in der Uni Duisburg-Essen 350 Teilnehmer in eine dritte Runde auf Landesebene. 100 von diesen dürfen nun aufs Siegertreppchen: am kommenden Samstag (23. April) ab 11 Uhr im Audimax auf dem Essener Uni-Campus. Dort nehmen sie die Preise entgegen, die sie sich mit ihrem Engagement und mit ihren Leistungen verdient haben.

Unter Leitung von Studiendirektor Michael Rüsing als Vertreter des Landesverbandes Mathematikwettbewerbe NRW e. V. haben Mitglieder der Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e. V. die Landesausscheidung betreut. Aus der Hundertschaft der Sieger kürten sie schließlich auch die elf Besten; diese dürfen zur Bundes-Olympiade reisen.

Ziel der Wettbewerbe ist es, den Jungen und Mädchen, die sich über den Mathe-Unterricht in den Schulen hinaus mit mathematischern Problemen und Fragestellungen beschäftigen wollen, Anregungen und Anreize zu geben. Dabei laufen die Organisatoren zweifellos durch offene Türen - wenn die großen Teilnehmerzahlen dafür ein Indiz sein können.

Mit der Ausrichtung des Landeswettbewerbs in ihren Räumen unterstützt die Uni Duisburg-Essen das Anliegen des Landesverbandes Mathematikwettbewerbe. Schließlich ist hier der Mathematik-Didaktiker Norbert Knoche, unterstützt durch Sponsoren aus der Wirtschaft, mit der Einrichtung mathematisch orientierter Schülerzirkel bereits vor vier Jahren aktiv geworden. Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler aus Essen und der Umgebung nehmen mittlerweile an diesen Zirkeln teil. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Hochschuldienst betreut Knoche die Teilnehmer, die er an die Methodik mathematischen Denkens und Arbeitens heranführen und denen er Gelegenheit geben will, neues Wissen und Können, aber auch Kommunikationsfähigkeit zu erwerben.

Hinweis für die Redaktionen: Zur Siegerehrung im Mathematik-Landeswettbewerb am Samstag, 23. April, 11 Uhr, im Auditorium maximum der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Grillo-, Ecke Segerothstraße, sind Vertreter Ihrer Redaktion herzlich eingeladen.

Redaktion: Monika Rögge, Tel.: (0201) 183-2085

uniprotokolle > Nachrichten > Uni DuE: Gastgeberin für hundert Landessieger - Mathe-Talente auf dem Treppchen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/98436/">Uni DuE: Gastgeberin für hundert Landessieger - Mathe-Talente auf dem Treppchen </a>