Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. November 2017 

Top-Stellung bestätigt

20.05.2005 - (idw) Fachhochschule Albstadt-Sigmaringen

Auch abseits der großen Standorte kann man attraktiv und erfolgreich studieren. Das beweist die Top-Stellung, die die Hochschule Albstadt-Sigmaringen im jüngsten Ranking des CHE erneut einnimmt. Studieren in der Provinz ist nicht gleich Provinzialität: Einen Top-Platz belegten die Fächer Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Albstadt-Sigmaringen auch im neuesten Ranking des Centrums für Hochschul-Entwicklung (CHE), das jetzt in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Die Zeit" veröffentlich wurde.

In der Spitzengruppe und damit im Ranking ganz vorne steht die Hochschule Albstadt-Sigmaringen nicht nur im Gesamturteil der Studierenden, sondern auch in den Punkten Betreuung, Praxisbezug und Bibliotheksausstattung - und das in Konkurrenz zu zahlreichen Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gerankt wurden in Betriebswirtschaft 110 Fachhochschulen und im Wirtschaftsingenieurwesen 56. Das hervorragende Ergebnis resultiert aus einer Befragung von 210.000 Studierenden und 21.000 Professoren. Insgesamt wurden 27 Fächer untersucht.
Eine weiterhin gute Positionierung erreichten auch die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Maschinenbau der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.
Detaillierte Daten mit der Möglichkeit, ein persönliches Ranking zu bilden gibt es unter www.zeit.de/studium. Über die vielfältigen Möglichkeiten eines Studiums an der Hochschule Albstadt- Sigmaringen kann man sich unter www.hs-albsig.de informieren.

uniprotokolle > Nachrichten > Top-Stellung bestätigt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/99963/">Top-Stellung bestätigt </a>