Tag der offenen Tür in der psychiatrischen Tagesklinik

16.03.2006 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Nach dem Umzug in ein geräumiges Domizil präsentieren die Psychiater die neuen Klinikräume Jena (16.03.06) . "Die Psychiatrie kämpft nach wie vor mit vielen Vorurteilen und falschen, klischeehaften Vorstellungen", ist Dr. Matthias Kunze, Stationsarzt der Psychiatrischen Tagesklinik am Universitätsklinikum Jena, überzeugt. Auch um diese auszuräumen, laden die Uni-Psychiater am 22. März zu einem Tag der offenen Tür in das neue Domizil der Psychiatrischen Tagesklinik in der Humboldtstraße 16. Bereits zum Jahresanfang ist die Klinik in die neuen, großzügigen Räume umgezogen, die jetzt alle interessierten Besucher besichtigen können. In den nun auf zwei Etagen einer schönen Gründerzeitvilla verteilten Therapie- und Aufenthaltsräumen ist jetzt Platz für 20 Patienten. "Die alte Tagesklinik mit 15 Behandlungsplätzen ist schon zwei Jahre nach der Gründung zu klein geworden", begründet Oberarzt Dr. Stefan Smesny, Leiter der Tagesklinik, den Umzug. "Der Bedarf ist sehr groß, wir haben ständig eine Warteliste von Patienten, die auf einen freiwerdenden Platz hoffen". Mit der Erweiterung der Klinik kann hier nun schneller geholfen werden. Zudem sind auch die Randbedingungen besser geworden. Kunze: "Wir haben beispielsweise jetzt Parkplätze für unsere Patienten von außerhalb, ein Gartengrundstück und viel mehr Platz für die therapeutischen Angebote."

Diese reichen von Ergotherapie, Entspannungs- und Bewegungsübungen über Kurse in Psychoedukation und Selbstsicherheitstraining bis zu den neuen psychotherapeutischen Gruppen. Die Tagesklinik ist offen für alle Erkrankungen und alle Altersgruppen ab 18 Jahren. Wie genau hier geholfen werden kann, können die Besucher am 22. März ab 15.00 Uhr direkt von den Mitarbeitern der Tagesklinik erfahren. Das interdisziplinäre Team wird nicht nur die Angebote vorstellen, sondern steht auch für alle individuellen Fragen zur Verfügung.

Mittwoch, 22. März 2006, ab 15.00 Uhr
Tag der offenen Tür
Psychiatrische Tagesklinik des Universitätsklinikums Jena in Kooperation mit der Aktion Wandlungswelten e. V.
Humboldtstraße 16, Jena

Ansprechpartner:
Oberarzt Dr. Stefan Smesny
Tagesklinik für Psychiatrie, Universitätsklinikum Jena
Tel: 03641/935297
E-Mail: stefan.smesny@med.uni-jena.de