Fachtagung zur Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen (CFK)

22.07.2009 - (idw) Laser Zentrum Hannover e.V.

Am 3. September 2009 findet im Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) eine Fachtagung zur Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen (CFK) statt.
Das LZH möchte mit dieser Fachtagung zeigen, dass mit modernen Lasern die Materialbearbeitung von Verbundwerkstoffen wie CFK nicht nur möglich ist, sondern auf Grund des berührungslosen, kräfte- und verschleißfreien Bearbeitens von CFK, dies beim Trennen, Fügen, Reinigen oder beim 3D-Abtrag, in vielerlei Hinsicht Vorteile bietet gegenüber der konventionellen Bearbeitung.
Das Seminar bietet eine Plattform, auf der neue Konzepte und Techniken aus den Bereichen der Herstellung und Applikation von faserverstärkten Kunststoffen vor einem Fachpublikum präsentiert werden. Besonders angesprochen sind Industrien aus der Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Schiffsbau sowie dem Windenergiesektor.
Mehr Information erhalten Sie von Dr. Fabian Fischer; Tel.: +49 511 2788-299; LAFA2009@lzh.de oder auf www.lzh.de.

Pressekontakt:
Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)
Michael Botts
Hollerithallee 8
D-30419 Hannover
Tel.: +49 511 2788-151
Fax: +49 511 2788-100
E-Mail: m.botts@lzh.de
http://www.lzh.de

Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ist eine durch Mittel des niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr unterstützte Forschungs- und Entwicklungseinrichtung auf dem Gebiet der Lasertechnik.
Alle LZH-Pressemitteilungen - gegebenenfalls mit Bildern - finden Sie auf www.lzh.de unter "Publikationen" (ab November 2008 mit Text-Download als WORD-Datei).
Weitere Informationen: http://www.laser-zentrum-hannover.de/de/kompetenzen/prozesstechnologie/cfk.php CFK-Tagung