Fakultätentag für Agrarwissenschaften und Ökotrophologie in Halle

20.01.2010 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Vertreter aller deutschen Agrar-Fakultäten werden am kommenden Donnerstag und Freitag, den 21. und 22. Januar 2010, in Halle über die Ausbildung im Agrar-, Ernährungs- und Umweltbereich sowie über Fragen der Forschungsvernetzung diskutieren. Der 59. Fakultätentag für Agrarwissenschaften und Ökotrophologie wird vom Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ausgerichtet. Zur Lösung globaler Probleme werden immer häufiger Agrarwissenschaftler zu Rate gezogen: "Zum Beispiel durch das steigende Interesse an Bioressourcen und den Klimawandel lässt sich beim Studium der Agrarwissenschaften ein leichter Aufwärtstrend verzeichnen", sagt Prof. Dr. Reinhold Jahn vom Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften MLU. Im Bereich der Ernährungswissenschaften gibt es sogar wesentlich mehr Bewerbungen, als Studienplätze vorhanden sind.

Die hallesche Universität ist die einzige Hochschuleinrichtung in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, die ein universitäres Studium der Agrarwissenschaften anbietet. Bundesweit werden derzeit ca. 16 000 Studierende von den im Fakultätentag für Agrarwissenschaften und Ökotrophologie organisierten Instituten, Fachbereichen und Fakultäten ausgebildet. Zu der Veranstaltung werden Vertreter der 12 Mitgliedsfakultäten in Deutschland sowie Experten verschiedener Organisationen aus dem Agrar- und Ernährungsbereich erwartet.

Fakultätentage dienen der gegenseitigen Information, Koordination und der gemeinsamen Außendarstellung der Mitgliedsfakultäten sowie dem überregionalen Erfahrungsaustausch und der Wahrnehmung gemeinsamer Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Im Vordergrund steht dabei der Austausch über die Entwicklung der Fakultäten und die Abstimmung ihrer Lehrangebote.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Reinhold Jahn
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der MLU
Telefon: 0345 55-22530
E-Mail: reinhold.jahn@landw.uni-halle.de