Europäische Mathematische Gesellschaft: Der nächste EMS-Kongress findet in Berlin statt!

03.07.2012 - (idw) Deutsche Mathematiker-Vereinigung

Der 7. EMS-Kongress findet in Berlin statt. Das entschied die Europäische Mathematische Gesellschaft (EMS) auf der Sitzung ihres EMS-Council am Sonntag, dem 1. Juli 2012. Die Abstimmung erfolgte im Vorfeld des 6. EMS-Kongresses, welcher seit Montag, dem 2. Juli, im polnischen Krakau stattfindet. Damit war die Bewerbung Berlins mit der Technischen Universität Berlin als Veranstaltungsort für 2016 erfolgreich. Berlin/Krakau. Der 7. EMS-Kongress soll vom 18. Juli 2016 bis zum 22. Juli 2016 stattfinden und damit genau in der Woche vor dem ICME. Erst vor wenigen Monaten war die Entscheidung gefallen, dass der nächste International Congress on Mathematics Education (ICME) vom 24. bis 31. Juli 2016 an der Universität Hamburg stattfindet.

Ich freue mich sehr darüber, dass Berlin mit seiner Bewerbung für den 7. EMS-Kongress erfolgreich war, sagt Volker Mehrmann, Professor für Mathematik an der TU Berlin, Sprecher des DFG-Forschungszentrums MATHEON und Leiter des künftigen Organisationskomitees. Ich danke allen Partnern für ihre Unterstützung. Hinter der Berliner Bewerbung stehen die drei Berliner Universitäten HU Berlin, FU Berlin und TU Berlin, das Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik sowie das Zuse-Institut Berlin.

Ich gratuliere den Berliner Mathematikern von ganzem Herzen zu ihrer erfolgreichen Bewerbung, sagt Christian Bär, Professor für Mathematik an der Universität Potsdam und amtierender DMV-Präsident. Ich bin stolz, dass Deutschland mit ICME und EMS-Kongress im Sommer 2016 Gastgeber gleich zweier internationaler Mathematik-Kongresse sein darf.

Seit 1992 lädt die Europäische Mathematische Gesellschaft (European Mathematical Society EMS) alle vier Jahre Mathematiker aus aller Welt zum EMS-Kongress ein. 2012 organisiert die polnische Mathematiker-Vereinigung unter dem Vorsitz von Prof. Stefan Jackowski (Warschau) den Kongress. Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski hat die Schirmherrschaft für den diesjährigen Kongress übergenommen. Veranstaltungsort ist noch bis 7. Juli die Jagellonischen Universität zu Krakau. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.dmv.mathematik.de http://www.matheon.de http://www.6ecm.pl/ - Internetseite des EMS-Kongresses 2012, welcher diese Woche in Krakau (Polen) stattfindet