Neue Website: Versteckte Ecken und kultige Kneipen

18.01.2013 - (idw) Universität Konstanz

Die Website grenzenlos studieren verrät Tipps und Tricks rund um das (Hochschul-)Leben am Bodensee

Wie ist es wirklich, da zu studieren wo andere Urlaub machen? Gibt es coole Kneipen und kulturelle Angebote? Was muss ich alles tun, wenn ich mich einschreiben will? Wer sich für ein Studium in Konstanz oder Kreuzlingen interessiert, hat viele Fragen. Auf der Seite http://www.grenzenlos-studieren.de finden Studieninteressierte sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger ab sofort die passenden Antworten und Geheimtipps. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wenn mehrere Zulassungsbescheide im Briefkasten liegen fängt das Nachdenken über die Studienwahl erst richtig an. Studieren am Bodensee? Oder doch lieber in der Großstadt?

Eine Entscheidungshilfe bietet die Website http://www.grenzenlos-studieren.de ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Konstanz, der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG), der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) und der Städte Konstanz und Kreuzlingen. Mit der Website bieten wir ein Portal an, auf dem sich noch unentschlossene Studieninteressierte einfach und schnell über die Vorteile unserer Hochschulen und der Region informieren können. Wir wollen zeigen, dass neben der Qualität der Hochschulen auch die Bodensee-Region mit ihrem hohen Freizeitwert und weiteren Besonderheiten ein echtes Plus im Rahmen der Studienentscheidung ist, sagt Julia Wandt, Leiterin der Stabstelle Kommunikation und Marketing der Universität Konstanz. Der Link zur Seite wird aus diesem Grund gemeinsam mit den Zulassungsbescheiden verschickt und macht die Vorteile eines Studiums am Bodensee stark: Lebensqualität, Freizeitangebote, kurze Wege und eine familiäre Atmosphäre.

Die Idee kam von Studierenden. In einem City Guide wollten sie Studieninteressierten und zukünftigen Konstanzer und Kreuzlinger Studierenden den Start am Bodensee durch Geheimtipps erleichtern. In einem interdisziplinären Studienprojekt entstand die Publikation Das ist Konstanz. Ein City Guide für den Studienstart, die von der Universität Konstanz und der HTWG gemeinsam realisiert wurde. Für die Online-Version steuerten nun zudem die PHTG sowie die Städte Konstanz und Kreuzlingen Ideen und Beiträge bei. Für das Design der Website wurde im Studiengang Kommunikationsdesign der HTWG ein Wettbewerb ausgeschrieben. Die grafische Gestaltung der Internetseite basiert auf dem Vorschlag einer Studentin, die auf einem der ersten Plätze landete. Die technische Umsetzung übernahm ein Informatik-Student der HTWG.

Wer sehen will, welche Empfehlungen Studierende rund um das (Hochschul-) Leben in Konstanz und Kreuzlingen zusammengetragen haben, kann sich unter folgendem Link durch Tipps und Tricks klicken:

http://www.grenzenlos-studieren.de

(sowie auch unter http://www.studieren-in-konstanz.de und http://www.studieren-in-kreuzlingen.ch)

Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: 07531 / 88-3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de
grenzenlos-studieren@htwg-konstanz.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.uni-konstanz.de