MR ist gute Alternative für Nachweis von Durchblutungsstörungen bei Patienten mit Vorhofflimmern

05.04.2013 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V.