Pressegespräch: Unterstützung der EAH Jena durch die Sparkasse Jena-Saale-Holzland

24.09.2013 - (idw) Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Herzliche Einladung zum Pressegespräch am 30. September Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Sparkasse Jena-Saale-Holzland unterstützt die Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena mit 13.000,- . Die Summe dient der Weiterfinanzierung der Studenten- und Mitarbeiterkarte THOSKA. Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland, die vor einigen Jahren bereits die Einführung der Karten ermöglicht hatte, zählt zu den langjährigen Unterstützern der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena.

Der Kanzler der EAH Jena, Dr. Held, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Jena-Saale-Holzland, Herr Bückemeier, laden deshalb sehr herzlich zu einem gemeinsamen Pressegespräch in die Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena ein:

Montag, 30. September 2013
13.30 Uhr, Senatssaal
EAH Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 1, Etage 4, Raum 01.04.19

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen und stehen für Rücksprachen jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Sigrid Neef

Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03641 - 205 130
Fax 03641 - 205 131
presse@fh-jena.de Weitere Informationen:http://www.fh-jena.de