MBA-Studiengang der Salzburg Management GmbH-University of Salzburg Business School akkreditiert

27.07.2004 - (idw) FIBAA

Der MBA-Studiengang der Salzburg Management GmbH-University of Salzburg Business School ist erfolgreich von der FIBAA akkreditiert worden. Der berufsbegleitende Studiengang dauert 4 Semester. Die Studiengebühren betragen 20.800 Euro. Das Programm wendet sich vorwiegend an (angehende) Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung. Der Studiengang läuft seit Wintersemester 2002/2003. Informationen: www.fibaa.de oder www.smbs.at

Das Programm vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage analytischen Fähigkeiten und Handlungskompetenzen, die für eine überdurchschnittlich erfolgreiche Tätigkeit als Führungskraft im öffentlichen Dienst erforderlich sind. Die Ausbildung ist an den Schlüsselqualifikationen für die öffentliche Verwaltung orientiert und erfolgt unter besonderer Berücksichtigung der Erfordernisse des "New Public Management". Das Programm wendet sich vorwiegend an (angehende) Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung aus den Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien (Südtirol).

Zugelassen werden Bewerber mit einem international anerkannten Studienabschluss einer postsekundären Bildungseinrichtung, die bereits in Führungsfunktionen tätig sind oder unmittelbar vor Übernahme einer solchen stehen. Vorzulegen sind zwei von einander unabhängige Empfehlungsschreiben, die insbesondere Auskunft geben über die Qualität der bisherigen Berufspraxis, die Art der Erfahrung, über Spezialkenntnisse und über besondere Befähigungen in einem programmrelevanten Themenbereich. Für alle Bewerber sind fünf Jahre Berufstätigkeit vorgeschrieben. Von Akademikern müssen mindestens drei Jahre in einem für den MBA relevanten Tätigkeitsbereich nachgewiesen werden. Die spezifischen Bedingungen des öffentlichen Sektors müssen ausreichend erfahren worden sein, um vor allem in den intensiven Gruppenarbeiten, die häufig auf eigene Erfahrung Bezug nehmen, bestehen zu können. Darüber hinaus müssen mindestens drei Erfahrung in Führungsfunktionen nachgewiesen werden.

Der MBA-Studiengang der Salzburg Management GmbH-University of Salzburg Business School erfüllt die FIBAA-Qualitätsstandards für MBA-Programme. Die FIBAA hat den Studiengang einstimmig akkreditiert. Alle von einem MBA-Programm zu fordernden Qualitätselemente wurden im Akkreditierungsverfahren nachgewiesen. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Business Administration ab, der von der Hochschule verliehen wird.

Mit freundlichen Grüssen
Patrick Schauff M. A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


-------- FIBAA - Qualitätssicherung beim Bachelor und Master ----------
--------- Akkreditiert vom deutschen Akkreditierungsrat -----------
-------- Mitglied beim European Quality Link (EQUAL)und --------
---- European Network for Quality Assurance in Higher Education ----


FIBAA-Geschäftsstelle
Adenauerallee 73
53113 Bonn
Deutschland

Tel: 0049(0)228-280356-0
Fax: 0049(0)228-280356-9
E-Mail: schauff@fibaa.de
Internet: WWW.FIBAA.de