Web-Seiten der Virtuellen Saar-Uni in neuem Outfit

17.01.2001 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Homepage der Virtuellen Saar-Universität VISU präsentiert sich ab jetzt grafisch und technisch überarbeitet in neuem Gewand:
Unter der Adresse http://www.uni-saarland.de/visu finden sich aktuelle Informationen in drei Sprachen zum Einsatz neuer Medien in Bildung und Forschung an der Universität des Saarlandes.
Die neuen Seiten wurden realisiert mit technischer Unterstützung des Rechenzentrums der Universität des Saarlandes, das Corporate Design entwarf die Agentur Wendling Creative Conzepte und das Web-Design und die technische Realisation übernahm die Firma MediaNova Software GmbH.

Vor dem Hintergrund der internationalen Entwicklung zum Aufbau virtueller Universitäten, soll VISU, die Virtuelle Saar-Uni, die Aktivitäten der Universität des Saarlandes bündeln, die die Einbeziehung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in Bildung und Forschung zum Gegenstand haben. Ziel dieses Vorhabens unter Federführung von Professor Reinhard Daugs ist die Konzeption, Realisierung und Evaluation internet-basierter Angebote in Studium und Lehre, Forschung, Technologietransfer, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.


http://www.uni-saarland.de/visu/

Sie haben noch Fragen?
Dann setzen Sie sich bitte in Verbindung mit
Prof. Reinhard Daugs:
Tel: (0681) 302-4170, eMail: r.daugs@rz.uni-saarland.de
oder
Dr. Christoph Igel:
Tel: 0681/302-4917, eMail: visu-team@univw.uni-saarland.de