Neue Medien im Unterricht

01.10.2001 - (idw) Universität zu Köln

128 /2001 (Neue_Medien)
Neue Medien im Unterricht
Zusätzliches Angebot an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät

Die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln, die größte Lehrerausbildungs-stätte in Nordrhein-Westfalen, bietet ab dem Wintersemester 2001/02 neue Kurse im Bereich "Neue Medien im Unterricht" an. Sie hat die bundesweit bekannte und an den Schulen eingeführte Aktion "Intel® - Lehren für die Zukunft" - eine gemeinsame Aktion der Firmen Intel und Microsoft - an die Belange der Lehrerausbildung angepaßt.
Im kommenden Semester werden 130 Studierende in 11 Kursen syste-matisch in die schulische Anwendung der neuen Medien eingeführt - nicht von Technikern, sondern von pädagogisch versierten Aus-bildern, bei denen der Lehreralltag im Mittelpunkt steht und nicht die technischen Möglichkeiten der Software. Die Kurse sind für die Studierenden kostenlos. Aufgrund der regen Nachfrage sind für das Wintersemester alle Plätze bereits vergeben.
Finanziell gesichert ist das Projekt allerdings zur Zeit nur für das kommende Semester. Die Fakultät hofft, daß sie diese Aktion für die folgenden Semester bis zum Sommer 2003 weiterentwickeln und regelmäßig anbieten kann. Sponsoren werden noch gesucht.
(19 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Clemens Hennes unter der Telefon-nummer 0221/470-4779, der Fax-Nummer 0221/470-5939 und unter der Email-Adresse clemens.hennes@uni-koeln.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.