TUM-Elektrotechnik auf Platz 1

07.10.2004 - (idw) Technische Universität München

FOCUS-Ranking der Universitäten: Exzellente Reputation der Ingenieurfakultäten abermals bestätigt

Erneut findet sich die TU München (TUM) im Uni-Ranking des Magazin FOCUS auf Spitzenpositionen: Die TUM-Elektrotechnik ist, gemeinsam mit der RWTH Aachen, der Bundessieger. Auch Maschinenbau und Bauingenieurwesen der TUM gehören zu den Top-5 in Deutschland: beide liegen auf Platz 3 ihres Fachbereichs.

"Das Ranking-Ergebnis zeigt, dass unsere Ingenieurfakultäten in der Wissenschaft und in der Wirtschaft gleichermaßen einen exzellenten Ruf genießen. Das liegt an unserer großen Tradition ebenso wie am konsequenten Modernisierungskurs der TU München." kommentierte TUM-Präsident Wolfgang A. Herrmann das Ergebnis.

Das FOCUS-Ranking bewertet die 20 beliebtesten Fachbereiche an insgesamt 67 deutschen Universitäten. Verglichen werden die Hochschulen in den Kategorien Reputation in Forschung und Lehre, Drittmittelaufkommen, Betreuungsrelation, Studiendauer, Promotionsquote und Zitationsindex, der über die internationale Respnanz der Publikationen in der wissenschaftlichen Welt Auskunft gibt.