Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Medienwissenschaft


Journalistik | Medienwissenschaft | Druckansicht07.02.2001
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Leipzig
Studienfach: Journalistik
Art der Prüfung: Zwischenprüfung
Prüfer:
Prüfungsfach: Medienwissenschaft
Dauer der Prüfung: länger als eine Stunde
Note: keine Angabe;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Nein.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Nein.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
schriftlich
4 Stunden
Hauptfachstudierende müssen 2 von 6 Fragen beantworten.
1. Sie wollen zum Beispiel die Rolle der Frau in Hollywoodfilmen untersuchen. Welche grundlegenden Film- und Fernsehanalyseverfahren stehen Ihnen zur Verfügung? Nennen Sie Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren. Skizzieren Sie ein fiktives Forschungsdesign.

2. Film- und Medientheorien: Geben sie einen Überblick über die Positionen markanter Vertreter einer theoretischen Schule und grenzen sie diese von anderen ab.

3. Setzen Sie sich mit Niklas Luhmanns medientheoretischer Position in "Die Realität der Massenmedien" auseinander.

4. Was ist eine Fernsehserie? Stellen Sie die verschiedenen Defintionen von Fernsehserie einander gegenüber und diskutieren Sie typische Merkmale von Fernsehserien an einem Beispiel Ihrer Wahl.

5. Formatradio - Radioformat: Beschreiben Sie eine Geschichte, Sinn und Zweck der Formatierung, die verschiedenen Format-Elemente und Möglichkeiten der Format-Analyse, möglichst am Beispiel.

6. Behandeln Sie detailliert eine Epoche und/oder Schule der deutschen Filmgeschichte und geben Sie typische Beispiele.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/278">Medienwissenschaft </a>