Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Klinische Psychologie


Portugiesisch | Klinische Psychologie | Druckansicht29.07.2013
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Mainz
Studienfach: Portugiesisch
Art der Prüfung: Diplom
Prüfer: Prof. Hiller
Prüfungsfach: Klinische Psychologie
Dauer der Prüfung: 20-30 Minuten
Note: 1-;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Nein.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Nein.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Der Prüfer war nicht besonders gut gelaunt, dennoch war die Prüfungssituation als solche angenehm und die Zeit verging schnell.
Entgegen der bisherigen Protokolle muss ich sagen, dass man eben NICHT auch mal ein "weiß nicht" sagen darf, um eine 1.0 zu erhalten. Kleine Unsicherheiten brachten auch kleine Abzüge.
Zu folgenden Themen hat er Kriterien, Modelle, aufrechterhaltende Faktoren, Zahlen, Therapien, etc. gefragt.
-Affektive Störungen (alle aufgezählt)
-Zwangsstörungen
-Essstörungen, insbesondere Bulimie
-Angststörungen, insbesondere Unterschied zwischen GAS und Panik

Außerdem wollte er was zu Studien wissen, ich hab dann Cochranes genannt, dann wollte er wissen was genau das ist, was das besondere ist und wie man bei der Erstellung vorgeht und ein Beispiel, dann kam er von den Chochranes noch zu RTCs, Cohens d und EBM.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/4342">Klinische Psychologie </a>