Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Sprachwissenschaft


Germanistik | Sprachwissenschaft | Druckansicht14.02.2005
Art der Hochschule: Universität
Prüfungsort: Bremen
Studienfach: Germanistik
Art der Prüfung: Zwischenprüfung
Prüfer: Peter Holz; Siewerts
Prüfungsfach: Sprachwissenschaft
Dauer der Prüfung: 15-20 Minuten
Note: 1-;
Konntest du mit einem selbst gewählten Thema beginnen? Ja.
Versucht der Prüfer bei Schwierigkeiten zu helfen? Ja.

  • Prüfungsablauf
  • Tipps
Prüfungsfragen
Nette Begrüßung, völlig ungezwungen. Prüfer lässt den Prüfling selber mit einem Wunschthema beginnen. Prüfer helfen ein wenig aus und "maltretieren" einen nicht, sollte etwas nicht/nicht genau gewußt sein.
~15-20 Min.
Die Form ähnelt eher einem "angenehmen" Gespräch.
Mündliche Prüfung:

1. Beschreiben Sie die Lokalisation der Sprache im Gehirn.

2. Welche Sprachstörungen gibt es und wie äußern sich diese? (Fachworte sind wichitg!)

3. Beschreiben Sie die Sprachmodelle von Bühler und Jakobson. Beginnen Sie sinnvoll mit einem der beiden.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/protokoll/815">Sprachwissenschaft </a>